ERP LOGISTICS

Radfahren für den guten Zweck – SelectLine Mitarbeitende treten kräftig in die Pedale

von: SelectLine Software GmbH

Die SelectLine Software GmbH veranstaltete im Juni eine vierwöchige Rad-Challenge. Unter dem Motto „Fit mit SelectLine“ beteiligten sich zahlreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Experten für kaufmännische Software an der Aktion. Die drei Teilnehmer mit den meisten zurückgelegten Kilometern konnten im Anschluss ihr Herzensprojekt auswählen, an welches das Magdeburger Unternehmen eine Spende tätigt. „Die Gesundheit unserer Mitarbeiter liegt uns am Herzen“, so Romy Weißbach, Teamleitern Personal bei der SelectLine Software GmbH. „Radfahren ist die ideale Möglichkeit, um Herz und Kreislauf in Schwung zu bringen und sich an der frischen Luft zu bewegen. Mit unserer Rad-Challenge wollten wir einen Anreiz schaffen, wieder mehr Bewegung in den Alltag zu integrieren und dabei gleichzeitig ein soziales Projekt unterstützen.“ Insgesamt legten die Teilnehmenden 4.840 Kilometer auf dem Rad zurück. Mehr als ein Drittel davon wurde durch den Gesamtsieger Christian Siebert absolviert. Der VSB 1980, das Herzensprojekt von Siebert, darf sich nun über eine Spende der SelectLine in Höhe von 550 € freuen. Die Spende des Zweitplatzierten Oskar Kirmis geht ebenfalls an den Verein für Sporttherapie und Behindertensport VSB 1980 Magdeburg e.V., sodass sich die Mitglieder über insgesamt 900 € freuen können. 250 € gehen im Namen von Dr. Tobias Mönch an die die Meeresschutzorganisation Sea Shepherd.