ERP LOGISTICS

Nr. 1 der Cloud-ERP hilft Wachstumsunternehmen!

Unternehmen, deren erklärtes Ziel ein signifikanter Wachstumsschub ist, sind geprägt von einem energiegeladenen Engagement, dieses Ziel mit allen Mitteln zu erreichen. Die Aussicht, eine Vision in einer gewinnbringenden Unternehmensidee zu realisieren, setzt enorme Ressourcen frei, die dennoch einer Begrenzung unterliegen. Spätestens ab dem Zeitpunkt, ab dem sich das Unternehmen finanziell gesichert am Markt festigt, eine solide Kundenbasis besteht und mögliche Investoren von dem Erfolg des Unternehmens überzeugt sind, sollte dringend über die Einführung unterstützender Softwaretools nachgedacht werden. Dass dies insbesondere von den Startup-Unternehmen oftmals unterschätzt wird, belegen Statistiken der letzten Jahre. So scheitern 90% der Unternehmens-Beginner – bei ca. 30% der Fälle liegt die Ursache und somit das K.O.-Kriterium in der Art und Weise der Verwendung der finanziellen Mittel. Ein Lösungsansatz, diese entscheidende Klippe zu meistern oder sogar noch zu nutzen, besteht in der rechtzeitigen Implementierung geeigneter Business-Lösungen.

ERP ist hier das Buzzword – Enterprise Ressource Planning! Also eine Software zur Planung und Steuerung der Ressourcen sowie der Geschäftsprozesse eines Unternehmens. Diese komplexe Lösung umfasst eine Vielzahl von Bereichen wie beispielsweise CRM, Finance und HCM. Doch ist diese Komplexität von Anfang an schon notwendig? Wird der Fokus auf die Bedürfnisse des Anwenders gelegt, kristallisiert sich eindeutig als erstes Anwendungsgebiet der Bereich Finance heraus. Denn eine solide, betriebswirtschaftlich fundierte Basis stärkt das Vertrauen der Investoren, sichert eine langfristig ausgelegte Kundenstruktur und hält das gesamte Unternehmen in der ersten Phase der Betriebsamkeit am Leben. Sind die Strukturen und Prozesse von Anfang an bedacht und in Lösungen realisiert, die flexible Erweiterungen unterstützen, können die Ressourcen mit voller Kraft auf die Expansionsaktivitäten gerichtet werden und so ein schneller und erfolgreicher Platz im Markt gewonnen werden.

Die Auswahl eines geeigneten ERP-Systems stellt für die Wachstumsunternehmen eine echte Herkules-Aufgabe dar. Anhand von Prognosen und Analysen werden Strategien und Prozesse definiert, die stetig monitored und angepasst werden. Flexibilität hinsichtlich des Funktionsumfangs sowie die standardisierte Abbildung valider Geschäftsprozesse, sind Kriterien, denen im Evaluierungsprozess große Bedeutung zukommt. Nicht zu unterschätzen ist auch der Kostenfaktor, denn versteckte Kosten können das finanzielle AUS bedeuten.

Eine weitere Anforderung besteht in der harmonischen Vernetzung der einzelnen Unternehmensbereiche und der daraus resultierenden einheitlichen Nutzung sämtlicher Daten innerhalb des Unternehmens. Moderne Cloud Applikationen unterstützen die bereichsübergreifende Verarbeitung und Analyse definierter Daten, sorgen für transparente und optimierte Prozesse und fördern eine agile Unternehmenssteuerung – von Anfang an und mit Weitblick auf eine erfolgreiche Zukunft.

Doch welche ERP-Lösung eignet sich nun für Wachstumsunternehmen, die große Ziele realisieren wollen? Die Oracle NetSuite Produkte wurden speziell für diese Zielgruppe entwickelt und konzipiert. Die Cloud-basierte Anwendung garantiert die notwendige Unabhängigkeit für moderne Geschäftsideen. Spezielle Pakete wie Suite Success beinhalten standardisierte Prozesse für ausgewählte Branchen, die für systematische und somit auch einheitliche Abläufe sorgen. Definierte Installationsprozesse sorgen mit fixed-price/fixed-scope für transparente und somit kalkulierbare Kostenstrukturen. Oracle NetSuite ist eine ausgewogene ERP-Software, die für moderne Unternehmen eine etablierte Lösung bietet.

PROMATIS als langjähriger Oracle und NetSuite-Partner und anerkannter Experte für Business Process Excellence begleitet mit seinem Knowhow insbesondere Wachstumsunternehmen in eine erfolgreiche Zukunft.

Autor: Sabine Rudolf