ERP LOGISTICS

NetSuite CRM – was ist denn das?

Oracle NetSuite ist die Nr. 1 der Cloud-basierten ERP-Lösungen und das nicht ohne Grund. Denn die Lösung umfasst in der Basisversion unter anderem CRM-Funktionalitäten, die für ein professionelles Kundenmanagement sorgen. Das System vereint Sales Force Automation (SFA), Marketing Automation, Kundensupport und -service, E-Commerce und flexible Anpassungsmöglichkeiten in einer einzigen Cloud-Lösung. Im Gegensatz zu typischen CRM-Lösungen beinhaltet NetSuite CRM ein leistungsstarkes Sales Performance Management, Auftragsmanagement und Partnermanagement bereits im Standardpaket. NetSuite ist eine mandantenfähige SaaS-ERP-Plattform aus der Cloud, so dass alle Informationen an einem einzigen Ort gespeichert werden (Single Source of Truth). Die Benutzer können problemlos via mobile, Tablet oder Laptop damit arbeiten, unabhängig von Ort & Zeit.

Einen zusätzlichen Mehrwert bringen die Kernfunktionen wie Mehrsprachigkeit, Mehrwährungsfähigkeit, Mehrfachbuchhaltung, länderübergreifende Steuerkonformität und Managementfunktionen mit Finanzkonsolidierung, 360-Grad-Sicht auf Kunden und Partner sowie Drill-Down-Dashboards. Dies ermöglicht, das Geschäft effizient und länderübergreifend auszubauen – geradezu ideal für Unternehmen, deren Strategie auf Internationalisierung ausgelegt ist. Klingt gut, sagen Sie!? Aber wie führe ich nun ein solches System reibungslos ein, ohne mein Tagesgeschäft zu vernachlässigen? Lesen Sie in meinem nächsten Blog, wie Sie sich einfach zurücklehnen können und andere die Arbeit machen lassen.

Autor: Daria Skachovskaya