ERP LOGISTICS

M-O-E „schmiedet“ Kundenwünsche mit VlexPlus

Die M-O-E GmbH aus Remscheid ist als Metallverarbeiter spezialisiert auf die Bearbeitung und Oberflächenveredelung von Schmiede- und Gussteilen.

Die M-O-E GmbH aus Remscheid ist als Metallverarbeiter spezialisiert auf die Bearbeitung und Oberflächenveredelung von Schmiede- und Gussteilen. Hergestellt werden Schmuckzäune und dazu passende Toranlagen sowie Formteile, die teilweise auch in der Automobilindustrie ihren Einsatz finden. Im Laufe der Jahre hat MOE ihre Organisation im Wesentlichen auf den polnischen und tschechischen Markt hin ausgerichtet. Dabei kann auf eine über 30-jährige Erfahrung im mittel- und osteuropäischen Raum zurückgegriffen werden. Eigene Mitarbeiter vor Ort handeln als Dienstleister nicht nur kaufmännische Abläufe, sondern unterstützen auch bei der technischen Realisierung. Jeder Kundenwunsch wird zur vollsten Zufriedenheit umgesetzt. Betriebsübergreifende Multisite-Prozesse und ein durchgängiges Varianten-Management sind hierfür wettbewerbsentscheidend. Da die vorhandene ERP-Software diese Anforderungen technologisch und funktional nicht mehr zeitgemäß abbilden konnte, wurde mit einem externen Berater für eine neue Software ein umfangreiches ERP-Auswahlverfahren gestartet. Auf Basis modernster Internet-Technologie und mit seinem durchgängigen, schnittstellenfreien Varianten-Management konnte das Next-Generation-ERP-System VlexPlus erneut punkten und bekam den Auftrag zur kompletten ERP-Einführung.