ERP LOGISTICS

ERP-System des Jahres 2020: TimeLine gewinnt die Kategorie ´Automotive ERP`

Bereits zum dritten Mal in Folge und zum siebten Mal seit 2008 ist TimeLine ERP von einer Expertenjury des Center for Enterprise Research (CER) der Universität Potsdam ausgezeichnet worden.

Nach dem Gewinn des Wettbewerbs 2019 in der Kategorie “Beste Technologie“ wurde TimeLine in diesem Jahr zum “ERP-System des Jahres 2020“ in der Kategorie “Automotive ERP“ gekürt. In einem spannenden Fotofinish konnte wir uns gegen einen großen börsennotierten Anbieter durchsetzen.

ERP-Kongress 2020/Frankfurt am Main

Im Rahmen des diesjährigen ERP-Kongresses im Frankfurter Airport Hotel Hilton, der trotz der Corona-Situation unter Einhaltung strenger Hygienevorschriften umgesetzt werden konnte, bewertete die aus Vertretern von Wissenschaft, Medien und neutralen Beratern zusammengesetzte Expertenjury sowohl Online-Bewerbung als auch Live-Präsentation der Teilnehmer nach Wettbewerbskriterien wie Technologie, Einführungsmethodik, Kundennutzen, Ergonomie, Brancheneignung, Integrationsfähigkeit der Software sowie Forschung und Entwicklung.

Neben hohen Durchschnittswerten, die bereits durch die Bewerbung erreicht wurden, konnte schlussendlich Boris Gebauer (Geschäftsführer) die Jury durch seine Präsentation überzeugen. Inhaltlich Ausschlaggebend war u.a. die tiefe CAD-Integration, automatisierte Prüfpläne sowie die generelle Anpassbarkeit des Systems durch die eigenentwickelte und im ERP-System voll-integrierten Entwicklungsumgebung TimeLine Developer.
 
Wir freuen uns darüber, dass wir den Wettbewerb zum ´ERP-System des Jahres` bereits zum siebten Mal für uns entscheiden konnten. In jeder Auszeichnung sehen wir eine neue Bestätigung, dass TimeLine Automotive auch und gerade im Vergleich mit anderen Lösungen zu den stärksten ERP/PPS-Systemen auf dem Markt zählt. Daher sind wir als mittelständischer und unabhängiger ERP-Anbieter natürlich sehr stolz darauf, uns insbesondere in einer der traditionell wichtigsten Wettbewerbskategorien ´Automotive ERP` gegen einen großen börsennotierten Anbieter durchgesetzt zu haben.