ERP LOGISTICS

ERP-Lösung mit Innovationspreis ausgezeichnet

Innovationspreis 2017 für ERP-Lösung

Unsere ERP-Lösung wurde 2017 mit dem Innovationspreis Mitteltstand ausgezeichnet. Die Auszeichnung erhalten wir das zweite Jahr in Folge. Bereits 2016 wurden wir in die Bestenliste für ERP-Lösungen 2016 aufgenommen. Der Innovationspreis wird jährlich von der Initiative Mittelstand ausgeschrieben, eine Marke des Huber Verlags für neue Medien aus Karlsruhe. Die Jury besteht überwiegend aus Mitarbeitern von Universitäten, Hochschulen und Fachmedien und beurteilt den Innovationsgehalt. Dazu zählen Neuheit, Produktreife und Zukunftsorientierung. Zudem sollte das Produkt die Effizienz steigern.

Innovationen für die Zukunft

Flexible Automatismen

Bei der Auswahl von ERP-Lösungen stehen die Prozesse eines Unternehmens im Vordergrund. Bei unseren Neuentwicklungen der letzten Monate beachteten wir insbesondere die Verbesserung der Effizienz bei den Prozessen. Die Neuerungen entlasten die Mitarbeiter eines Unternehmens. Dies erreichen wir durch die Programmierung von automatischen Prozessabläufen. Wir berücksichtigen dabei ein ausgewogenes Zusammenspiel zwischen Automatismus und Flexibilität. Essentiell hierfür ist eine vollständige Verfahrensdokumentation. Erst dann können wir die Abläufe an Ihre Anforderungen anpassen.

Steigerung der Mobilität

In den letzten 12 Monaten konnten wir einige Anwendungen fertigstellen, die mobil mit Handy oder Tablet angewendet werden können. Dieser Bereich wächst bei uns verhältnismäßig stark, denn wir erachten die Mobilität als einer der Hauptthemen bei der Entwicklung neuer Anwendungen. Wir legen dabei großen Wert auf die Unabhängigkeit des Endgerätes, das heißt die Anwendungen müssen auf allen gängigen Betriebssystemen.

Garantiert keine Backdoors

Backdoors sind Hintertürchen, über die die Sicherheit des Servers beeinträchtigt werdén kann. Wir verwenden auf unseren Servern Linux-Betriebssysteme von Redhat Enterprise Linux, CentOS oder SUSE-Linux. Diese Betriebssysteme zeichnen sich dadurch aus, dass die Programmcodes zugänglich sind (Open Source). Das heißt, eine fachkundige Person kann prüfen, ob so eine Sicherheitslücke vorhanden ist. Diese Möglichkeit existiert bei den Betriebssystemen von Windows oder MAC-OS nicht, denn Sie haben dort keinen Zugang zu den Programmcodes.

Weitere Entwicklungen

Der Schatz an Ideen ist groß. Wir arbeiten stets an Erweiterungen und Verbesserungen, wobei die meisten Innovationen von unseren Kunden vorgeschlagen werden. Jeder dieser Kundenmeldungen ist uns willkommen, denn gerade diese Vorschläge sind sehr praxisbezogen. Wir teilen die Vorschläge in folgende Kategorien ein:

  1. Verbesserungen zur Steigerung der Effizienz
  2. Neue Funktionalitäten zu Erweiterung der Möglichkeiten
  3. Verbesserungen zur Steigerung der Sicherheit