ERP LOGISTICS

Digitalisierung von Produktionsabläufen

Neue App für die Digitalisierung der Produktion

Für die Digitalisierung der Produktion hat unser Partner Brottrager IT aus Österreich eine App entwickelt. Diese App mit der Bezeichnung T5DATA zeigt Maschinendaten in Echtzeit an und läuft unabhängig von der Plattform,, also auf Andoid, iOS und Windows. Dabei liest sie konfigurierbare Daten von Maschinen. Ihr Smartphone oder Tablet zeigt Ihnen somit aktuell, was in Ihrer Produktion gerade läuft. Folgende Informationen können Sie z.B. sehen:

  • den Status Ihrer Maschinen produzierte Mengen
  • produzierter Ausschuss
  • Rüst- und Produktionszeiten
  • Personalzeiten
Für jede Maschine können Sie frei einstellen, was Sie sehen wollen. Sorgen Sie hiermit für eine optimale Übersicht über den Status in Ihrer Produktion.

Deutliche Reduzierung der Ausfallzeiten

Das Meldesystem übermittelt Störungen sofort an die zuständige Person. Verkürzen Sie dadurch die Reaktionszeit zwischen der Störung und Inbetriebnahme erheblich, indem Sie selbst bestimmen, wer bei einer Störung informiert werden soll. Die Maschine beauftragt auf Wunsch bei Eintreten einer Störung den Kundendienst direkt. Bisher waren meist mehrere Personen im Unternehmen hektisch aktiv, um eine Störung zu bearbeiten. Wer kennt das nicht: Die Produktion steht und jeder rotiert, um schnell wieder die Produktion anlaufen zu lassen. Der Ausfall verursacht auch im Nachgang viele Arbeiten, zum Beispiel im Vertrieb, der die Lieferverzögerungen dem Kunden mitteilen muss. Mit der digitalen Variante ist der Kundendienst womöglich schon im Einsatz bevor die Störung in der Produktion zu großen Ausfallzeiten führt.

Dokumentation inbegriffen

Zum Zweck der Dokumentation speichert die App Zustände der Maschinen, Zyklen für die Wartung und die Ergebnisse aus Prüfungen und speichert diese dauerhaft in mercaware. Somit wird die lückenlose Dokumentation gewährleistet. Zuweilen führen Lücken in der Dokumentation zu vorübergehenden Stilllegungen von Maschinen. Das ist ärgerlich und kostet Sie Geld und Lieferperformance. Bei Unfällen jedoch ist das viel schlimmer: Da stellen Lücken in der Dokumentation lt. der BetrSichV eine grob fahrlässige Handlung dar. Somit haften Sie als Unternehmer persönlich in vollem Umfang für Schäden, selbst bei Unternehmen mit beschränkter Haftung..

Die Dokumentation besteht nicht nur aus Datensätzen von Maschinen. Fügen Sie Bilder in die Dokumentation hinzu, wie z.B. Vorher-Nachher-Vergleiche bei Mängelbeseitigungen. Die Digitalisierung erhöht durch die automatische Dokumentation Ihre Sicherheit im Unternehmen.

Verknüpfung mit mercaware

Unsere ERP-Lösung mercaware verfügt über Schnittstellen, mit deren Hilfe die Daten ausgetauscht werden können. Sie können mit Hilfe einer Erweiterung zu dieser Applikation Rückmeldungen erfassen. Es werden sowohl die verbrauchten Mengen, wie auch Zeiten gespeichert. Die Rückmeldung automatisiert die Fertigstellung des Produktionsauftrags in mercaware und der damit verbundenen Buchungen im Lager. Die Rohstoffe werden aus dem Lager abgebucht und Zwischen- oder Fertigerzeugnisse werden in das Lager eingebucht. Sie sehen die Fertigstellung der Erzeugnisse unmittelbar in mercaware, ohne dass Sie manuell eingreifen müssen.

Die App in Verbindung mit mercaware ist ein Paradebeispiel für die Digitalisierung der Anwendungen von Industrie 4.0.