ERP LOGISTICS

ComputerKomplett, die ASCAD GmbH und die nexiles GmbH rücken enger zusammen…

Synergiebündelung zum Thema Industrie 4.0 und IoT​

Wie gut die Zusammenarbeit klappt, haben ComputerKomplett ASCAD und nexiles bereits mehrfach unter Beweis gestellt. Bislang traf man sich überwiegend in Projekten, in denen ComputerKomplett ASCAD den kleineren Partner nexiles zur ressourcenmäßigen und technologischen Unterstützung eingebunden hat.

„Dabei klappt die Zusammenarbeit im Team so reibungslos, als würde es sich um eine einzige Firma handeln“, bestätigt Achim Krause, Leiter Consulting PTC, ASCAD. Zur Schaffung und Nutzung weiterer Synergien wurde diese Kooperation nun mit einem Distributorenvertrag für die PTC Produkte und einem Joint Venture rund um die Themen IoT und Industrie 4.0 ausgebaut.

„In ComputerKomplett ASCAD haben wir einen Partner gefunden, der uns akzeptiert und schätzt wie wir sind. So können wir uns weiter auf unsere Kernkompetenz fokussieren und unseren Spieltrieb in Bezug auf praktische Anwendungen neuer Technologien weiter ausbauen. Gleichzeitig ist die Kooperation für uns aber auch wie ein Wachstumsschub. Wir erweitern damit nicht nur unser Portfolio, sondern haben jetzt einen starken Partner an der Seite, der unseren Kunden ein Gefühl der Sicherheit gibt und dabei hilft, am Markt besser wahr- und ernst genommen zu werden“, begeistert sich Günter Häußner, Gesellschafter-Geschäftsführer, nexiles.

„In ähnlicher Weise gilt dies auch für uns“, sagt Achim Krause. „Wir haben mit nexiles nicht nur einen neuen Standort in Süddeutschland gewonnen, sondern viel wichtiger noch einen erfahrenen und innovativen Technologiepartner. Um im Umfeld von Industrie 4.0 und IoT (Internet of Things) erfolgreich zu sein, genügt es nicht als Vertriebspartner nur die Technologie zu verkaufen und einzuführen. Vielmehr braucht man smarte Ideen und ein fundiertes Erfahrungswissen, um diese erfolgreich umzusetzen.

Hier arbeiten wir zukünftig sehr eng mit der nexiles zusammen, die als ThingWorx Integration Partner eine zusätzliche Komponente in die Partner-schaft mitbringen.“ Als nächster Meilenstein werden die Lösungs-Suiten der beiden Firmen (Profiplus und nexiles.elements) miteinander integriert und zukünftig gemeinsam weiterentwickelt. Eine erste Version wird bereits ab Januar 2017 zur Verfügung stehen.