ERP LOGISTICS

ERP System

  • Monitor G5

Firmen-Information

Kurzbeschreibung

5CUBE ist Ihr Transformationspartner für den produzierenden Mittelstand. Wir optimieren Ihre wertschöpfenden und unterstützenden Prozesse bestmöglich und digitalisieren diese ohne Medienbrüche. Dank langjähriger Markterfahrung und Expertise sind wir Partner auf Augenhöhe: Wir analysieren, beraten und optimieren.

5CUBE ist im Jahr 2019 in Hamburg aus der Werner Wirth Unternehmensgruppe entstanden, einer Unternehmensgruppe mit dem Schwerpunkt auf Verbindungstechnik und Komponentenschutz. Als erstes Unternehmen in Deutschland haben wir das Potenzial des etablierten schwedischen ERP-Herstellers Monitor für die Produktionsbranche erkannt. 5CUBE ist damit der erste und aktuell einzige Vertriebs- und Implementierungspartner von Monitor G5 ERP in Deutschland. Wir bieten Ihnen eine einzigartige Software, die explizit für den produzierenden Mittelstand entwickelt wurde. Mit unserem knapp 20-köpfigen Team unterstützen wir Sie bei Ihrer digitalen Transformation.

Unsere Leistungen und Services
Wir sehen uns als ganzheitlicher Transformationspartner und unterstützen Sie auf Ihrem Weg zum Unternehmenswachstum. Dazu setzen wir auf eine individuelle Beratung, um alle Herausforderungen zu identifizieren und diese gemeinsam mit Ihnen anzugehen. Unsere Lösung ist eine moderne und flexible Software zur Prozessoptimierung – egal ob in der Produktion, Warenwirtschaft oder in der Buchhaltung. Hierbei setzen wir neben der etablierten ERP-Software Monitor G5 ERP auch auf individuelle Software-Lösungen in Low-Code und No-Code. Herausforderungen der Digitalisierung lösen wir mithilfe bestehender Software-Lösungen, die mit Standard-Schnittstellen verbunden werden. Unser primäres Ziel ist ein Standardsystem, das mit möglichst geringem Aufwand aufzusetzen ist.

Wir kennen produzierende Unternehmen aus langjähriger eigener Erfahrung und wissen, wie sie funktionieren und was sie brauchen. Komplexe Herausforderungen lösen wir mit unserer ganzheitlichen Erfahrung. Bei der Implementierung von neuer ERP-Software ist uns ein Vertrauensverhältnis auf Augenhöhe wichtig. Wir verstehen den produzierenden Mittelstand, kennen die täglichen Herausforderungen in der Fertigung und stellen die richtigen Fragen. Was sind Ihre Herausforderungen? Welche Fragen haben Sie? Nehmen Sie einfach und unverbindlich Kontakt auf und lassen Sie sich beraten.

Unsere Werte
– Wir sind neugierig, offen für Neues und kreativ.
– Wir sind präzise, lösungs- und leistungsorientiert.
– Wir sind vertrauenswürdig und zuverlässig.
– Wir verstehen unsere Kunden als Partner.
– Wir sind smart, mitdenkend und fürsorglich.

Geschichte

2019 – 5CUBE ist aus der Werner Wirth Unternehmensgruppe in Hamburg entstanden
2020 – Monitor G5 wurde für Deutschland angepasst und die FiBu zertifiziert.
2021 – Erste Finalteilnahme beim ERP-System des Jahres 2021
2022 – Gewinner des „ERP-System des Jahres 2022 in der Einzelfertigung“

Produkt-Information

Monitor G5

Beschreibung

Seit 40 Jahren legt MONITOR seinen Fokus auf die produzierende Industrie, was in der ERP-Branche einmalig ist. MONITOR ist in einem Produktionsbetrieb entwickelt worden, somit aus der Produktion für die Produktion.

Monitor G5 gibt Ihnen die Kontrolle über Ihr gesamtes Unternehmen. Monitor G5 ist ein umfassendes ERP-System mit den Standardmodulen:

# PRODUKTION
Die Produktion ist das Herzstück von MONITOR. Das System ist für die Fertigungs- und Produktionsplanung optimiert. In diesem Modul legen Sie Stücklisten und Arbeitsabläufe an, führen wichtige Kalkulationen durch und registrieren Fertigungsaufträge. Hier haben Sie die volle Kontrolle über die Belegungsplanung. Sie berichten, ziehen Picklisten, planen Pools und nutzen eine koordinierte Abwicklung. Wir stellen Ihnen alle notwendigen Werkzeuge zur Verfügung, damit Sie in Ihrer Branche erfolgreich sind.
Details:
– Produktionsablauf durch Stück- und Operationslisten
– Vorkalkulation
– Nachkalkulationen
– Belegungsplanung in Liste und Grafik
– Picklisten für Material
– Berichterstattung über Operationen und Material
– Produktionsauftrag
– Verwaltung von Operationen mit Lohnfertigung
– Pool-Planung
– Gleichzeitige Produktion 

# EINKAUF
Dieses Modul unterstützt Sie im gesamten Einkaufsprozess, von der Anfrage bis zu fälligen Zahlungen. Hier registrieren Sie Ihre Lieferanten, verwenden SRM, erstellen Anfragen, Einkaufsaufträge, generieren Etiketten und nehmen die Wareneingangskontrolle vor. Sie erfassen Lieferantenrechnungen, verwalten Lieferantenverbindlichkeiten, die Zahlung von Rechnungen sowie die Nachverfolgung durch Einkaufsstatistiken, Lieferantenauswertung und Auftragsbestand.
Details:
– Lieferantenstamm mit Supplier-Relationship-Management (SRM)
– Anfragen an Lieferanten – erfassen, versenden, überwachen
– Einkaufsauftrag
– Anlieferungen, Drucken von Paletten-Etiketten, Eingangskontrolle
– Lieferantenrechnungen erfassen, mit Einkaufsauftrag verknüpfen
– Lieferantenverbindlichkeiten
– Nachverfolgung durch z.B. Einkaufsstatistik und Lieferantenauswertung

# VERKAUF
Das Modul beinhaltet alles rund um den Verkauf von Waren und Dienstleistungen. Es bietet Ihnen Unterstützung bei der Verwaltung von Kunden und künftigen Kunden, BI, Angeboten, Kundenaufträgen, Auslieferungen, Rechnungstellungen, Statistiken und Nachverfolgungen sowie Kundenverbindlichkeiten und Liquiditätsprognosen.
Details:
– Kundenstamm mit BI-Funktionalität (CRM)
– Angebote – erfassen, senden, überwachen und in Aufträge umwandeln
– Kundenaufträge – erfassen, kontrollieren, bestätigen, überwachen
– Auslieferung mit Picklisten und Transportverwaltung
– Rechnungstellung an Kunden, Proforma und Fakturierungspläne
– Kundenforderungen mit Unterstützung für Einzahlungen, Mahnungen, Zinsrechnungen etc.
– Nachverfolgung etwa per Verkaufsstatistik, Liefersicherheit, Liquiditätsprognose

# LAGER
Hier sehen Sie, was auf Lager ist und was es wert ist, nutzen die effektive und zuverlässige Bedarfsplanung, erhalten eine erstklassige Rückverfolgbarkeitsübersicht und führen verschiedene Bestandskalkulationen aus.
Details:
– Artikel
– Inventur
– Lagerbewertung
– Nachverfolgbarkeit
– Bedarfsplanung
– Ereignisverwaltung
– Berechnung

# RECHNUNGSWESEN
In diesem Modul verwalten Sie die Buchhaltung Ihres Unternehmens. Hier finden Sie Funktionen zur Kontoführung, zur automatischen Buchung/Verrechnung, zur Erfassung von Transaktionen, zu Berichten und Nachverfolgungen sowie zum Wechsel von Periode und Jahr. Hier finden Sie auch die Projektabrechnung.
Details:
– Kontenplan, Buchungsdimensionen und Buchungen
– Rechnungsabgrenzung
– Laufende Buchführung
– Budget
– Jahreswechsel und Periodenwechsel
– Berichte und Nachverfolgung
– Projektberichterstattung

Weitere Module und Optionen:

# ZEITERFASSUNG
Hier haben Sie die Kontrolle über alles, was Arbeitszeiten betrifft: Erfassung von Anwesenheit und Arbeit, Grundlagen für Löhne und Gehälter sowie Funktionen für Detailplanung, Durchlaufpläne etc.
Details:
– Arbeitszeiterfassung
– Anwesenheitserfassung
– Evakuierungsliste
– Erweiterter Personalstamm
– Zeiterfassungsterminals

# PRODUKTKONFIGURATOR
Die Verwendung des Produktkonfigurators in MONITOR bietet viele Vorteile und ist von großem Nutzen für Marketing, Produktion und Aftermarket. Sie können verschiedene Varianten zusammenstellen und verschiedene Modelle eines Produkts anlegen, anschließend Preise kalkulieren und Produktionsaufträge anlegen. Sie können es auch mit einer Weblösung verknüpfen, um Ihren Kunden und Händlern die Möglichkeit zu geben, Produkte selbst auf der Website nach deren Anforderungen und Wünschen zu konfigurieren und zu bestellen.

# ELEKTRONISCHES RECHNUNGSMANAGEMENT (ERV/EIM)
Mit dem elektronischen Rechnungsmanagement (ERV/EIM) können Sie von Lieferanten erhaltene Rechnungen elektronisch verwalten und mit Wareneingängen in MONITOR verknüpfen. EIM bietet auch Unterstützung für die elektronische Autorisierung. Auf diese Weise können Unterzeichner Erinnerungen und Nachrichten zur Autorisierung und endgültigen Aufzeichnung erhalten.
Details:
– Manuelle Rechnungsregistrierung
– Elektronischer Autorisierungsumlauf
– Autorisierung über App/Web
– Berechtigungsgrenzen
– Erinnerungsmanagement
– Manuelle Buchungsvorlagen
– Posting-Vorlagen

# WERKZEUGE UND AUSRÜSTUNG
Werkzeuge und Ausrüstung bietet Ihnen einen vollständigen Überblick über Ihre Werkzeuge und Maschinen. Sie sehen, wo sich die Werkzeuge befinden, und es hilft Ihnen auch, den Überblick über Lagerwerte, Wartungsintervalle und geplante Serviceleistungen zu behalten. Die Werkzeuge können zu Stücklisten und Arbeitsplänen hinzugefügt und für Vorgänge in Produktionsaufträgen gebucht werden.
Details:
– Verwenden von Werkzeugen in Stückliste & Arbeitsplan und in Aufträgen
– Ausleihliste
– Bestandsverwaltung und Bestandsbewertung
– Nachverfolgungs- und Rückverfolgungstools
– Wartung von Werkzeugen und Maschinen.
– Kalibrierung von Messwerkzeugen

# ANLAGENVERWALTUNG
Mit dieser Erweiterung im Modul Rechnungswesen erhalten Sie eine komplette Systemunterstützung für das Anlagevermögen Ihres Unternehmens. Hier erfolgt unter anderem die Berechnung von Abschreibungen, der Listenausdruck für Inventuren und Etiketten zur Markierung von Inventar.

# ELEKTRONISCHER DATENAUSTAUSCH (EDI)
Diese Erweiterung ermöglicht eine elektronische Überführung von Dokumenten zwischen Ihnen und Ihren Geschäftspartnern. Die gesamte Kommunikation erfolgt mehr oder weniger per Automatik.

# AGENT
Der Agent ist eine Funktion, die die automatische Ausführung von Routine-Aufgaben erledigt. Er kann auch für die Überwachung von Ereignissen eingesetzt werden.

# ERWEITERTER DATEIBETRACHTER
Die Option „Extended File Viewer“ bietet Systemunterstützung für verschiedene Dateitypen, wenn Sie externe Dateien mit Datensätzen in der Datenbank verknüpfen. Diese Option unterstützt häufig verwendete Zeichnungs-, Bild- und verschiedene MS Office-Dokumentformate

# API SCHNITTSTELLE
Lese- und Schreibzugriff per API auf Monitor G5
API, auf die alle Systeme zugreifen können und die es ermöglicht, eigene Integrationen zu MONITOR zu entwickeln.

# MASCHINEN-INTEGRATION
Die MONITOR Maschinen-Integration (MI) unterstützt Sie dabei, in diesen Bereichen noch besser und noch effektiver zu werden. Es handelt sich um eine Funktion, die Ihre Maschinen in das MONITOR ERP-System integriert, und damit eine automatische Berichterstattung über u.a. gearbeitete Zeit, Menge und Stillstand ermöglicht. Zudem zeigt die Funktion einen Überblick über den Ist-Zustand und ermöglicht eine Nachverfolgung der Wirtschaftlichkeit.

Weiteres unter https://www.monitorerp.com/de/erp-system/

Damit haben Sie die volle Kontrolle über alle Geschäftsprozesse.

Zielgruppe

Im Grunde betreuen wir Unternehmen aus den verschiedenen Bereichen des produzierenden Mittelstands. Durch unsere langjährige Erfahrung und die besonderen USPs der Software sind wir Spezialisten für die Anforderungen in den folgenden Branchen:
• Maschinenbau
• Sondermaschinenbau
• Metallverarbeitungsbranche
• Stahl- und Leichtmetallbaubranche
• Elektronikindustrie
• Kunststoffindustrie
• Fahrzeugbau
• Lohnfertigung
• Holzverarbeitungsbranche

Besonderheiten

Monitor G5 ist ein Komplett-System mit herausragender Flexibilität. Es vereint alle wichtigen Funktionen und Module bereits im Standard. Mithilfe der integrierten BI können Unternehmen nicht nur aussagekräftige Prognosen erstellen, sondern die eigene Zukunft ändern!

Ein Punkt, den wir immer wieder hören, ist die intuitive Bedienung und die logische Prozessabfolge. Das Onboarding gelingt sehr schnell und auch neue Mitarbeiter haben sich nach kurzer Zeit in Monitor G5 eingearbeitet.

Weitere Highlights sind die Lieferzeitkontrolle, der Produktkonfigurator und das Projektmanagement.

In der heutigen Zeit ist für Unternehmen eine hohe Liefertreue essenziell. Mit der „Lieferzeitkontrolle“ in Monitor G5 gelingt eine bessere Produktionsplanung mit angemessenen Lieferterminen für Kundenaufträge sowie entsprechend passende Fertigstellungstermine für Produktionsaufträge. Die Lieferzeitprüfung berücksichtigt bestehende Bedarfe und Reservierungen sowie verfügbare Kapazitäten und Material. Die Prüfung erfolgt im Zusammenhang mit der Auftragserstellung. So können unsere Kunden bereits bei der Angebotserstellung den voraussichtlichen Liefertermin nennen.

Der „Produktkonfigurator“ in Monitor G5 ermöglicht es Unternehmen, verschiedene Varianten und Modelle von Produkten zu verwalten und zu kombinieren, ohne sie dabei als eindeutige Teilenummern registrieren zu müssen. Mit Hilfe eines Grunddesigns kann man verschiedene Konfigurationen (Varianten und Ausführungen) eines Produktes zusammenstellen. Durch die Verwendung von Regeln legt man fest, dass keine ungültigen Optionen verwendet werden können und dass einige Auswahlen automatisch getroffen werden. Der Produktkonfigurator unterstützt dabei den gesamten Prozess vom Angebot über die Fertigung bis hin zum Einkauf.

Das „Projektmanagement“ in Monitor G5 verwaltet unterschiedliche Aufträge, Einnahmen, Kosten und Zeit. Ein Projekt kann unterschiedliche Ausprägungen haben, etwa ein Entwicklungsprojekt, Umbau oder Produktion. So kann man eine Projektnummer auf dem Produktionsauftrag, in der Buchung des Kundenauftrags etc. angeben, um diese Buchungen mit einem Projekt zu verknüpfen. Auch Aktivitäten können erfasst und in der Projektberichterstattung verwaltet werden.

Produkt-Screenshots

Flyer

Standorte und Kontakt

5CUBE.digital GmbH
Hellgrundweg 109
22525 Hamburg

Tel.: 040 / 22 85 238 – 0
Mail: info@5-cube.de
Website: https://5cube.digital

Olaf Bohling
ERP-VERTRIEB & MARKETING
E-Mail: olaf.bohling@5-cube.de
Tel.: +49 (0)40 22 85 238-31