ERP LOGISTICS

Axxo Im- und Export GmbH

Axxo ist ein international agierendes Pharmaunternehmen mit eigenen Produktionsanlagen in Übersee. Die Aktivitäten liegen in der Vermarktung, Registrierung und Lizenzierung von pharmazeutischen Produkten.

Das Leistungsangebot umfasst unter anderem eine zeitgenaue Auslieferung, spezifische Anpassung von Produktparametern an die jeweiligen Märkte, Markt- und Patentstudien sowie DMFs und Registrierungsdossiers.

Herausforderungen

Die Hauptanforderung von AXXO: ein zentrales Tool, über das alle geschäftsrelevanten Tätigkeiten abgewickelt werden können. Der Übergang zum papierlosen Büro sollte durch ein zentrales und modernes ERP-System ermöglicht werden. Die lange Prozesskette in der Wertschöpfung, von der Akquise über den Kundenauftrag bis hin zur auftragsbezogenen Bestellung beim Lieferanten, sollte komplett einsehbar sein.

Zudem sollte das externe Lager angebunden werden, sodass die Lagerbestände jederzeit ohne Umstände abrufbar sind. Auch die benötigten Zertifikate und Lizenzen von Geschäftspartnern sollten im System abgebildet und auf Ihre Gültigkeit geprüft werden können.

Aufgrund der sensiblen Daten wurde zusätzlich eine Änderungsverfolgung benötigt, die aktuelle Änderungen und auch deren Historie ohne Umwege anzeigen kann.

Lösung

Die Axxo Im- und Export GmbH setzt Munixo zur Abbildung aller relevanten Geschäftsprozesse ein. Im Fokus der Munixo Pharma-Lösung steht der Kundenauftrag. Bis auf wenige Ausnahmen dürfen nur auftragsbezogene Bestellungen generiert werden. Dadurch existiert beim Großteil der Bestellungen eine starke Verzahnung zwischen Einkaufs- und Verkaufsprozessen. Mit dem für Axxo entwickelten Vorgangscockpit (siehe Bild) kann der gesamte Einkaufs- und Verkaufsprozess für einzelne Vorgänge bzw. Kundenbestellungen zu jeder Zeit transparent eingesehen werden.

Das Vorgangscockpit im Fokus

Vorteile des Vorgangscockpits auf einen Blick

  • Übersichtliche Maske in Munixo
  • Alle Verkaufs- und Einkaufsprozesse eines Vorgangs auf einen Blick
  • Gesamtstatus des jeweiligen Vorgangs einsehbar
  • Statusänderungen einzelner Belege haben Einfluss auf den Gesamtstatus des Vorgangs
  • Status und deren Auslöser können individuell und ohne Programmierung vorgenommen werden
  • Workflows können eigenständig und dynamisch konfiguriert werden

Im oberen Bereich des Vorgangscockpits sind allgemeine Informationen zum Vorgang, wie Vorgangsnummer, Status, der betreffende Kunde sowie Informationen zum zugehörigen Projekt und Sachbearbeiter zu sehen. Darunter teilt sich der Vorgang in die beiden Bereiche Verkauf und Einkauf, welche wiederum die für den Vorgang relevanten Positionen und Dokumente enthalten.

Verkaufsseitig gibt das Vorgangscockpit eine Übersicht über Angebote, Aufträge, Lieferscheine, Rechnungen, Ausgangsretourenlieferscheine und Gutschriften. Einkaufsseitig sind die zum Vorgang existierenden Bestellungen, Wareneingänge und Eingangsrechnungen vermerkt. Mit nur wenigen Mausklicks können für den Vorgang relevante Dokumente aufgerufen und auch direkt geöffnet werden.

Das Vorgangscockpit ist dynamisch aufgebaut. Einzelne Statusänderungen von bspw. Bestellungen oder Rechnungen haben Einfluss auf den Gesamtstatus des Vorgangs, der direkt über das Vorgangscockpit eingesehen werden kann. Unterschiedliche Status und deren Auslöser können kundenseitig ohne Programmierung individuell angepasst werden und dabei jegliche Feldwerte in den Belegen berücksichtigen.

Weitere Lösungsbestandteile

Das externe Lager wird über den anstehenden Wareneingang mit Hilfe eines in Munixo generierten Links, der per Mail verschickt wird, informiert. Über die Web-Anbindung kann das Lager direkt Dokumente zum Warenein- und ausgang und andere Informationen zur Lieferantenbestellung oder dem Kundenauftrag in Munixo hochladen. Dadurch sind die Bestände in Munixo trotz externem Lager immer einsehbar. Durch die Munixo Chargenverfolgung lässt sich jedes verschickte Arzneimittel lückenlos zurückverfolgen.

Im Artikel können alle relevanten Informationen für die Arzneimittel, wie Gefahrgut oder Tunnelbeschränkungen hinterlegt werden. Auch die abgelaufenen GMP-Zertifikate der Hersteller werden sofort angezeigt und können direkt in Munixo erneuert werden.

Mit Hilfe des Munixo Change Trackings können alle Änderungen im System eingesehen werden.

Munixo Module im Einsatz

  • ERP Enterprise Resource Planning
  • BIS Business Intelligence System
  • CRM Customer Relationship Mngmt.
  • DMS Document Management System
  • FIM Financial Management
  • PRM Project Management
  • HRM Human Resource Management
  • DAT Data Interchange