ERP LOGISTICS

ERP Einführung

ERP-Einführung © fotolia.com #176071998 metamorworks

Nachdem eine Entscheidung für ein ERP-System gefallen ist beginnt die eigentliche ERP Einführung. Diese endet mit der abschließenden Inbetriebnahme (Go Live) des ERP-Systems. 

Die Einführungsmethode ist ein Bestandteil der Vereinbarungen mit dem ERP Anbieter. Es gibt mehrere alternative Methoden. Welche Einführungsmethode die passende ist, hängt von der Qualifikation, der Motivation und den Kapazitäten auf der Anwenderseite ab. Die Wahl der Einführungsmethode fällt je nach den vorzufindenden Rahmenbedingung unterschiedlich aus.

Während der ERP Einführung müssen je nach Einführungsmethode zahlreiche Aufgaben erledigt werden. Dabei können wir unter anderem bei folgenden Aufgaben unterstützen: 

  • Vorbereitung und Durchführung der Stammdatenübernahme, inkl. Bewertung der Stammdaten hinsichtlich Qualität und automatisierter Übernahmemöglichkeite
  • Erstellung von Dokumentationen (z.B. Pflichtenheft, Feinkonzept, Blue Print)  zur Umsetzung der konkreten Systemlösung
  • Festlegung eines Roll-Out-Plan und die Klärung der damit verbundenen Frage, wie die Umstellung von Alt- auf Neu-System im Detail erfolgen soll  (Cut Over Plan)
  • Erstellung weiterer Dokumentationen (z.B. Handbücher, Online-Hilfen)