ERP LOGISTICS

#ERP & #EFL – E.BOOTIS RENNT PERMANENT AUF DEM 8. ESSENER FIRMENLAUF

Für die sportlich motivierten Kolleginnen und Kollegen von e.bootis stand zum vierten Mal in Folge der Firmenlauf auf dem Spaß und Fitness Programm. Wie auch in den Jahren zuvor, waren unsere „Hardcore-Runner“ bereits Wochen vor dem Event mit der richtigen Vorbereitung beschäftigt. So traf man sich nach der Arbeit, um in „Boot-Camp-Manier“ für den 8. Essener Firmenlauf neue persönliche Bestzeiten einzufahren.
Für die insgesamt 13.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer fiel der Startschuss auf Höhe Aalto-Theater, dann weiter durch Rüttenscheid bis zum Zieleinlauf im Grugapark.
Mit 19 Läuferinnen und Läufern waren wir in 2018 wieder verstärkt beteiligt. Angefangen bei unseren Azubis, über die Abteilungen Entwicklung, Beratung, Support, Marketing und Verwaltung waren wir ein bunter und eingeschworener Haufen.
Christian Platte aus der Entwicklung hat mit einer Zeit von 21:25 auf Platz 464 auch noch den Sprung in die Top 500 geschafft. Dicht gefolgt von seinem Kollegen aus der Beratung, Sebastian Weidlich, mit 21:48 und Platz 576. Unser Topläufer aus 2017, Horst Kazmierczak, war mit flinken 22:08 auf Platz 684 unterwegs.
Für das gesamte Team ist neben allem e.bootisianischen Ehrgeiz der Spaßfaktor das Wichtigste. Daher ist auch der 8. Essener Firmenlauf wieder ein sehr gelungener Team-Event gewesen. Nicht zuletzt auch durch das gemeinschaftliche „Get-Together“ bei guten Drinks und gutem Essen im Restaurant Meet-Meat.
Wir gratulieren allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Ein herzliches „Danke“ für die Organisation und den Support an der Strecke.