News

IFS komplettiert sein Leadership Team mit neuem CCO und Regional President

02.07.2018

Michael Ouissi, Chief Customer Officer, und Stephen Keys, Regional President für Asia, Pacific & Japan sowie Middle East & Africa, vervollständigen die Führungsspitze von IFS.

Der weltweit agierende Anbieter von Business Software IFS hat Michael Ouissi zum Chief Customer Officer (CCO) und Stephen Keys zum Regional President of Asia Pacific & Japan, Middle East & Africa ernannt. Die beiden Personalien komplettieren das neue Führungsteam von IFS CEO Darren Roos und sichern eine leistungsfähige Organisation für das weitere Wachstum des Unternehmens.

Die globale Rolle des Chief Customer Officer (CCO) vereint sämtliche kundengerichtete Funktionen von IFS unter sich, um Anwenderunternehmen einen weltweit harmonisierten, erstklassigen Service zu bieten und ihnen einen maximalen Geschäftsnutzen aus ihren Investitionen in Lösungen von IFS zu gewährleisten. Im Sinne dieses Customer-Value-Ansatzes verantwortet der neue CCO Michael Ouissi die Geschäftsstrategie und die umsatzgerichteten Aktivitäten der IFS.

Vor seinem Wechsel zu IFS war Ouissi über ein Jahrzehnt bei der Software AG tätig, wo er zuletzt als Mitglied der Konzernleitung das Gebiet Customer Engagement Excellence leitete. Davor bekleidete er dort die Positionen Finanzcontroller, Regional und Global Commercial Director, Leiter Key Account Management und Regional Managing Director. Seine neue Aufgabe als CCO von IFS nimmt Ouissi von seinem Sitz in Frankfurt am Main aus wahr.

„Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe bei IFS. Das Unternehmen ist in der IT-Branche als kunden- und branchenzentrierter Anbieter mit hoher Kundenzufriedenheit, einer soliden, langjährigen Kundenbasis und einer großartigen Unternehmenskultur bekannt“, sagt Ouissi. „Kundenzentrierung ist in der heutigen digitalen Welt das wichtigste Unterscheidungsmerkmal. Unternehmen suchen nicht mehr nach Produktanbietern, sondern nach passenden Lösungen für ihre individuellen Geschäftsanforderungen und Bedürfnisse. Gemeinsam mit meinen neuen Kollegen kann ich auf den hervorragenden Kundenbeziehungen von IFS aufbauen und dafür sorgen, dass wir auch weiterhin exzellente Kundenservices erbringen.“

Ebenfalls neu im Führungsteam von IFS ist Stephen Keys, der zum Regional President für Asia Pacific & Japan sowie Middle East & Africa ernannt wurde. In dieser Funktion wird Keys die Marktpräsenz von IFS in seinem Zuständigkeitsgebiet weiter erhöhen. Das beinhaltet den Aufbau einer starken Kundenbasis, die Erweiterung des Partnernetzwerks und die Sicherstellung des Kundennutzens. Er bringt zudem eine große Leidenschaft für Corporate Social Responsibility mit und wird sich als Executive Sponsor im IFS Senior Leadership Team für ein entsprechendes Engagement in den Regionen, in denen das Unternehmen tätig ist, einsetzen.

Vor seiner neuen Tätigkeit bei IFS war Keys CEO der FTS Group. Das in Sydney ansässige Unternehmen ist eines der größten privaten IT-Dienstleistungsunternehmen in Australien. Davor war er zehn Jahre bei der Software AG beschäftigt, wo er verschiedene Vertriebs- und Consulting-Führungspositionen in der Region Asia Pacific & Japan sowie Middle East & Africa ausübte. Keys hat seinen Sitz als neuer Regional President von IFS in Sydney.

„Schon vor meinem Wechsel war mir IFS als Unternehmen bekannt, das sich hervorragend vom Wettbewerb differenziert und eine klare Vision in Sachen Zielmarkt und Produktangebot konsequent verfolgt”, so Keys. „Ich freue mich sehr, in dieser spannenden Entwicklungsphase von IFS dabei sein zu dürfen und die Präsenz des Unternehmens in dieser dynamischen Region weiter zu steigern.“

Darren Roos, CEO von IFS, kommentiert: „Ich begrüße Michael Ouissi und Stephen Keys in einem der stärksten Managementteams der ganzen Branche. Sie bringen beide für ihre strategisch wichtigen Positionen umfangreiche Erfahrung und einzigartige Kompetenzen mit. Sie werden uns beim weiteren Ausbau unserer Marktposition helfen und die volle Konzentration von IFS auf den Kundenmehrwert sicherstellen.“

Das Senior Leadership Team von IFS setzt sich nun wie folgt zusammen:

  • Darren Roos, Chief Executive Officer
  • Paul Smith, Chief Financial Officer
  • Thomas Säld, Senior Vice President, R&D
  • Oliver Pilgerstorfer, Chief Marketing Officer
  • Michael Ouissi, Chief Customer Officer
  • Constance Minc, Head of Business Operations
  • Cindy Jaudon, Regional President, Americas
  • Glenn Arnesen, Regional President, Europe
  • Stephen Keys, Regional President, Asia-Pacific & Japan, Middle East & Africa

Weitere Informationen über das IFS Executive Management: http://www.ifsworld.com/de/company/governance/executive-management/