News

Epicor Software kündigt CEO-Nachfolge an

05.10.2017

Joe Cowan tritt in den Ruhestand, Vorstand ernennt Industrie-Veteran Stephen Murphy zum neuen CEO

Epicor Software Corporation, ein globaler Anbieter branchenspezifischer Unternehmenssoftware für Wachstum, gab heute bekannt, dass Joe Cowan, President und Chief Executive Officer (CEO), Ende Oktober 2017 in den Ruhestand treten wird. Er gibt seine Führungsrolle und Position im Vorstand von Epicor auf. Der Vorstand hat Stephen Murphy, ehemals President von OpenText, zum CEO ernannt.

"In den vergangenen vier Jahren haben wir ein starkes Management-Team aufgebaut, bestehend aus ausgewiesenen Branchenexperten innerhalb und außerhalb des Unternehmens," sagte Cowan. "Ich bin stolz auf unsere Leistungen, die das Kundenerlebnis verbessern, auf unsere hochwertigen Lösungen, die es unseren Kunden auf der ganzen Welt ermöglichen, ihr Geschäft auszubauen, und auf die vielen Meilensteine, die wir auf unserem Weg hin zur Cloud-Transformation erreicht haben. Ich bin überzeugt, dass der Vorstand, das Team und Stephen Epicor weiter zu neuen Höhen führen werden."

"Im Namen des Vorstands möchte ich Joe für seine vier Jahre herausragenden Einsatzes für Epicor und seine Unterstützung bei dieser Übergangsphase danken," sagte Herald Chen, Vorsitzender des Vorstands von Epicor und Leiter des Technologie-Investment-Teams bei KKR. "Mit Blick auf die nächste Wachstumsphase des Unternehmens freuen wir uns, dass Stephen das Epicor-Team verstärkt. Er bringt eine konsequent kundenorientierte Ausrichtung mit, Wachstumsdenken und nachweisbare Führungserfahrung."

"Ich freue mich sehr darauf, Teil des Epicor-Teams zu sein und die Chance zu haben, dieses unglaubliche Unternehmen zu leiten," kommentierte Murphy seine Ernennung. "Epicor ist für Großes gerüstet – mit einem starken globalen Team von mehr als 3.700 Mitarbeitern, die alle auf Customer Experience ausgerichtet sind und innovative Produkte, Dienstleistungen und Support bieten, die es Unternehmen ermöglichen, mit Leichtigkeit zu wachsen. Gemeinsam haben wir großartige Möglichkeiten, unsere kundenorientierte Wachstumskultur weiter auszubauen und das Unternehmen auf die nächste Erfolgsstufe zu heben."

Vor Epicor war Murphy President von OpenText, einem weltweit führenden Unternehmen im Bereich Enterprise Information Management mit 12.000 Mitarbeitern weltweit, wo er für alle kundenorientierten Aktivitäten verantwortlich war, einschließlich Vertrieb, Marketing, Partner und Allianzen, globale technische Dienstleistungen, Kundensupport, professionelle Services, operatives Vertriebsgeschäft und Cloud-Services. Während seiner Zeit bei OpenText hat er hervorragende operative Leistungen erbracht und war maßgeblich an Abschluss und Integration von vier großen Akquisitionen beteiligt. Während seiner beruflichen Laufbahn war er mehr als 20 Jahre im Technologiesektor tätig, einschließlich vertrieblicher und operativer Führungspositionen bei Oracle, Sun Microsystems und Manugistics. Hinzu kommt Produktions- und Vertriebserfahrung als Leiter der globalen Logistik- und Supply-Chain-Strategie sowie großer ERP-Implementierungen bei Accenture und Procter & Gamble. Murphy hat einen MBA der Harvard Business School und einen Bachelor of Science in Maschinenbau der University of California, Davis.